Danke für Euren Einsatz

 

Feuerwehr Aichtal – wir sind für Sie da !

Die gesamte Feuerwehr Aichtal ist, rund um die Uhr, vollständig einsatzbereit. Das konnten und mussten wir in der vergangenen Woche mehrfach unter Beweis stellen. Angefangen hat es am Samstag, 06.11., mit einem Verkehrsunfall auf der Kreisstrasse zwischen Aich und Bonlanden. Am Donnerstag mussten, wegen des Ausfalls der Notrufnummern 110 und 112 die Feuerwehrhäuser besetzt werden, damit die Bevölkerung die Möglichkeit hat, eine Notlage direkt zu melden. Am Abend sicherten dann einige Kameraden den traditionellen Martinsumzug ab.

Der Wohnhausbrand am Freitag, gegen 14:20 Uhr in Grötzingen, hat uns alle gefordert, da schon bei Alarmierung ein schnelles Handeln und Eingreifen erkennbar war. Dank des schnellen Eingreifens der ersten Einsatzkräfte konnte ein noch größerer Sachschaden verhindert werden. Da solche Großbrände nur mit vereinten Kräften bewältigt werden können, ist das Zusammenspiel mit unseren Nachbarwehren aus Filderstadt und Nürtingen eine wichtige Grundvoraussetzung für den Erfolg. Da sich bei einem Brand auch Glutnester noch nach Stunden erneut entzünden können, wurde das Gebäude gegen 24 Uhr und am Samstag Morgen nochmals durch eine Führungskraft der Feuerwehr Aichtal inspiziert, Für viele unbemerkt wurde gegen 17:30 Uhr noch eine Ölspur in Grötzingen gemeldet, wo wir rund 500 Meter abstreuen mussten.

 

Keine 12 Stunden später mussten wir in den frühen Morgenstunden des Samstags zu einem schweren Verkehrsunfall an der Auffahrt der B312, Aichtal Süd, ausrücken. Hier mussten wir die Erstversorgung von zwei Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernehmen und anschl. die Unfallstelle ausleuchten und ausgelaufene Betriebsmittel aufnehmen.

 

An dieser Stelle ein DANKE an alle Einsatzkräfte für den tollen Einsatz !

Neue Führungskräfte für die Feuerwehr Aichtal

Wir gratulieren Peter Flamm und Timo Müller. Peter hat mit Erfolg die Zugführerausbildung abgeschlossen. Timo wurde an der Landesfeuerwehrschule zum Gruppenführer ausgebildet. Beide nehmen nun in der Einsatzabteilung wichtige Führungsaufgaben wahr.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

IMG 4724 reduced

Waldbrandausbildung bei der Feuerwehr Aichtal

Wie auch in den vergangenen Jahren fand bei der Feuerwehr Aichtal in diesem Jahr eine Ausbildung zum Thema Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung statt. Verschiedene Ausbildungsthemen wie taktisches Vorgehen, Auswahl der richtigen Einsatzmittel, praktische Handhabung oder aber auch das Erkennen von besonderen Gefahren in diesen Einsatzlagen wurden an verschiedenen Stationen vermittelt

Es wurden über 60 Feuerwehrangehörige aus 13 verschiedenen Feuerwehren des Landkreises in diesem immer wichtiger werdenden Thema ausgebildet. Wir bedanken uns bei @fire für die gute Zusammenarbeit und das vermittelte Fachwissen.

IMG 4300IMG 4302

 IMG 4328

Sommerferienprogramm 2021

Am Freitag, 03.09.21 fand das Ferienprogramm bei der Feuerwehr Aichtal statt. Wir konnten pünktlich um 13 Uhr mit unseren verschiedenen Stationen beginnen. Nach ein paar kurzen Regeln wurden die Kinder und Jugendlichen in 4 Gruppen aufgeteilt und durften so die verschiedenen Stationen ausprobieren. Beim Absetzen eines Notrufes, Strahlrohrtraining sowie beim Feuerlöschtraining und noch ein paar mehr Stationen konnten die Kinder und Jugendlichen die Aufgaben der Feuerwehr besser kennen lernen. Kurz vor Schluss des Programmes gab es noch einen kleinen Wettkampf, bei dem das richtige Ausrollen eines Schlauches geübt werden konnte. Das Highlight war aber das Vorführen einer Fettexplosion, wie sie Zuhause mit einer heißen Pfanne oder Fritteuse jeder Zeit passieren kann, wenn man sie mit Wasser löscht. Dieser Versuch machte deutlich, dass man heißes Fett niemals mit Wasser löschen darf! Zum Abschluss gab es noch ein paar Gummibärchen sowie Grisu den Feuerwehrdrachen, welchen die Kinder und Jugendlichen mit nach Hause nehmen durften. Es war ein gelungener und erfahrungsreicher Nachmittag.

20210903 155628

20210903 133053

20210903 1553182

Fahrzeugübergabe

Übergabe der neuen Feuerwehrfahrzeuge.

Gerätewagen Transport und ein mittleres Löschfahrzeug.

 

IMG 3558

 

IMG 3559

 

IMG 3560

 

IMG 3562

 

IMG 3561